Musik ganz nah: Das kleine Konzertformat „Musik ganz nah“, das zum ersten Mal in der vergangenen Spielzeit in der Christuskirche stattfand, kehrt zurück. Sie, liebe Freunde, dürfen so nah am Konzertgeschehen sitzen, wie Sie möchten!

In dem kleinen Kammermusikkonzert werden Musiker:innen der NDR Radiophilharmonie zu hören sein und im Anschluss and den musikalischen Teil in den Austausch mit Ihnen kommen. Vielleicht möchten Sie etwas über das Instrument- oder etwas Konkretes zum Stück wissen? Oder haben weitere Fragen an uns? Wir freuen uns auf dieses besondere Konzerterlebnis und die Gespräche mit Ihnen! 

Zu genießen ist „Musik ganz nah“ diesmal in der Wehrkirche in Arnum, am 16. April 2024. Es gibt in der Kirche Platz für 35 Gäste.

Wenn Sie bei diesem schönen Konzert dabei dein möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an info@freundeskreis-ndr-radiophilharmonie.de

Das „Klassik Open Air“ mit der NDR Radiophilharmonie ist ein weit über Hannovers Grenzen bekanntes Ereignis. Der Verein der Freunde und Förderer der Radiophilharmonie unterstützt dankenswerterweise erneut die Veranstaltung.

Das „Klassik Open Air“ 2023 fand am 14. und 15.07.23 statt, jeweils um 20.30 Uhr im Maschpark, wie in den vergangenen beiden Jahren. Als besonderes Highlight konnte der Dirigent und gebürtige Hannoveraner Cornelius Meister, Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart, gewonnen werden. An den beiden Abenden leitete er ein buntes und vielfältiges Programm, bei dem die Radiophilharmonie gemeinsam mit Nicole Car (Sopran), Xabier Anduaga (Tenor) und Etiennne Dupuis (Bariton), alle drei berühmte Stars der Opernszene, Werke von Mozart, Verdi, Puccini u.a. aufführte.

© Carsten Peter Schulze

Die Zuschauer waren wie immer eingeladen, dieses musikalisch sicher sehr emotionale Erlebnis ganz „casual“ – und vielleicht kulinarisch untermalt – im Maschpark von ihrer Picknickdecke aus zu genießen. Alternativ hatten sie die Möglichkeit, den Abend nah und unmittelbar zu erleben und in einem exklusiven Bereich direkt vor der Bühne zu sitzen, indem sie ihr Glück bei der Verlosung von jeweils 10 Sitzplätzen pro Veranstaltung versuchten.